Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unsere website www.omeomundi.com gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner

Vertragspartner ist jeder, der einen Kurs downloaded oder an einem online Kurs oder webinar teilnimmt.

3. Vertragsabschluss

Die Vorstellung und Beschreibung der Artikel (angebotenen Kurse) auf der Internetseite von www.omeomundi.com stellt kein Vertragsangebot dar. Mit der Bestellung eines Artikels bzw Kurses durch einen Klick auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande.

4. Fälligkeit / Zahlung

Die gesetzliche Umsatzsteuer sowie weitere Preisbestandteile sind in den angegebenen Preisen inbegriffen. Versand- oder weitere Kosten wie etwa Kursmaterialien (falls nötig), sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen.
Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • Paypal

Der vereinbarte Preis ist stets vor Beginn des Bestellorgangs angezeigt. Für manche Kurse wird ein Einmalbetrag fällig, hierbei ist der vereinbarte Betrag per Vorkasse und vor Download des Kurses fällig.

Falls ein Kurs in mehreren Raten gezahlt werden kann, so ist der erste Beitrag mit dem Kauf des Kurses fällig und weitere Beiträge zu den angegebenen Fälligkeitsterminen.

Webinare sind in der Regel kostenpflichtig und müssen bei Anmeldung gezahlt werden. Sollte ein Webinar oder ein Live Kurs abgesagt werden, so werden gezahlte Beiträge erstattet. Kann der Kursteilnehmer allerdings aus anderen Gründen, wie etwa technische Gründe (z.B. keine Internetverbindung) nicht teilnehmen, so erfolgt keine Erstattung.

Erst nach erfolgter Vorkasse werden Kurse für den Teilnehmer freigeschaltet.

Sämtliche Downloads stehen dem Teilnehmer für einen Zeitraum bis zu sechs Monate zur Verfügung.

5. Kündigung

Webinars oder einzelne Kurse müssen nicht explizit gekündigt werden.

Sollte der Teilnehmer einen anderen Kurs, etwa im Abonnement buchen, so wird ein monatlicher Beitrag fällig und der Teilnehmer ist an eine Mindesvertragslaufzeit gebunden. Abonnements müssen schriftlich unter Beachtung der Mindesvertragslaufzeit und mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende eines Monats gekündigt werden.

Eine Kündigung von Einzelkäufen ist nicht notwendig. Bei diesen Kursen wird einmalig ein Entgelt für die Teilnahme am Kurs entrichtet. Diese Kurse haben eine feste Laufzeit, die Sie den Produktbeschreibungen entnehmen können. Die Kündigung muss per Email an amministrazione (at) omeomundi.com erfolgen.

Ausserordentliche Kündigungen aus wichtigem Grunde bleiben hiervon unberührt. Ist der Teilnehmer mit der Zahlung in Verzug, so kann Omeomundi den Teilnehmer vom Kurs sperren.

6. Beachtung und Wahrung der Urheber- und Markenrechte

Sämtliche ausgegebenen oder bereitgestelltem Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Das beinhaltet Skripte, graphische Darstellungen, Videos, Tonaufnahmen, Texte, Fälle etc. Der Teilnehmer darf die ihm zugänglichen Unterlagen und Dateien nur im gestatteten und kraft gesetzlicher Regelung erlaubten Rahmen nutzen. Materialien dürfen nicht ohne der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung von Omeomundi verkauft, weitergeleitet oder veröffentlicht werden. Dies gilt auch nach Ende des Kurses.

Alle Marken und Logos, die in den Materialen verwendet oder erwähnt werden, geniessen Markenschutz.

Der Teilnehemr darf die Materialien nur für eigene Zwecke verwenden. Die Nutzungsrechte bleiben bei Omeomundi. Jegliche weitere Verwendung, sei entgeltlich, oder unentgeltlich, auch nach Beendigung der Kursteilnahme, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Omeomundi.

Nutzungsformen, die aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sind, bleiben von diesem Zustimmungsvorbehalt ausgenommen.

7. Geheimhaltung der Zugangsdaten

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine besonderen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) zur individuellen Nutzung geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verlust der Zugangsdaten ist Omeomundi per Email zu informieren.

8. Haftungsausschluss

Der Teilnehmer ist für das Vorhandesein der Hardware, Internet Zugangs etc selbst verantwortlich. Omeomundi haftet nicht für technische Probleme, oder mangelnde Software, die dazu führen, dass der Teilnehmer die Materialien nicht downloaden oder nutzen kann. Auch das Risiko, etwa einer unausreichenden Internetverbindung, liegt beim Teilnehmer.

9. Änderungen der Teilnahmebedingungen

Omeomundi behält sich vor, diese Bedingungen durch Streichungen, Ersetzungen oder Ergänzungen zu ändern. In einem solchen Fall werden Teilnehmer auf die Änderung hingewiesen.

10. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht, soweit kein Download stattgefunden hat. Der Vertrag kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn Tagen widerrufen werden. Hierfür muss eine Email an Omeomundi geschickt werden, in welcher der Widerruf erklärt wird, innerhalb der gesetztlichen Frist.

Im Falle eines Widerrufs werden gezahlte Beiträge erstattet; allerdings nicht, wenn ein Download stattgefunden hat.

11. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

12. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

13. Ansprechpartner und Kontakt

Als Ansprechpartner steht Teilnehmern das Team von Omeomundi zur Verfügung, Email amministrazione (at) omeomundi.com.